LifeWorkCamp am 20./21.3.2015 in Berlin

Nach zwei großartigen LifeWorkCamps 2012 und 2013, wird dieses Barcamp zum Thema Lebens- und Arbeitswelten nun in zwei verschiedenen Veranstaltungen fortgeführt.

In Stuttgart findet am 14./15.11.2014 das EnjoyWorkCamp statt. Es wird von Franziska durchgeführt. Es legt den Fokus auf Lebens- und Arbeitswelten aus gesellschaftlich-unternehmerischer Sicht. Weitere Informationen findest du hier.

Der Name LifeWorkCamp und dessen Fokus auf Leben- und Arbeitsthemen aus persönlicher und individueller Sicht, wird am 20./21.3.2015 in Berlin stattfinden. Es ist quasi mit Jan nach Berlin umgezogen. Alles darüber findest du auf dieser Webseite.

Wie willst du in Zukunft leben und arbeiten?

Das ist unsere zentrale Frage beim LifeWorkCamp. Es ist deine persöniche Herausforderung. Anders ausgedrückt: Wie können wir wirtschaftliche Herausforderungen innovativ meistern und gleichzeitig kreativ, motiviert und gesund sein?

Darum führen wir das LifeWorkCamp im Barcamp-Stil durch: Es gibt keine neunmalklugen theoretisierenden Referenten. Statt dessen gibt es nur Teilnehmer. Jeder bringt seine Fragen, sein Wissen, seine Erfahrungen und seinen Diskussionsbedarf ein. Gemeinsam enstehen so spannende Sessions, die uns alle neue Impulse, Anregungen und Wissen vermitteln.

Du willst sicher sein, dass Du nichts verpasst?

Bitte abonniere unseren Newsletter oder ein anderes Medium Deiner Wahl.

Um das LifeWorkCamp in Social Media zu verfolgen, nutze bitte das Hashtag #lwc15.

Moderation & Organisation

Organisation/Moderation LifeWorkCamp 2013: Jan TheofelDas LifeWorkCamp rund um Lebens- und Arbeitswelten am 20./21. Mai 2015 in Berlin wird von Jan Theofel organisierten und moderiert.

Rückblick LifeWorkCamp 2013

Dokumentation LifeWorkCamp 2013 (Im Bild: Eingangsbereich eines Unternehmens mit Bildboard "LifeWorkCamp", verschiedene Personen auf laufen umher)

Vielen Dank an alle TeilgeberInnen vom LifeWorkCamp 2013 für intensive, kontroverse Diskussionen auf Augenhöhe. Vielen Dank an unsere Kooperationspartner für Eure tatkräftige Unterstützung. Es war ein großartiges BarCamp mit vielen Ideen, Anregungen und Zukunftsvisionen. Schön, dass Ihr dabei wart und Euch aktiv eingebracht habt!

Wenn du an den Sessions von 2013 interessiert bist, wirf bitte einen Blick auf unsere Dokumentation 2013.

Das LifeWorkCamp lebt vom Miteinander

Wir freuen uns über zahlreiche Fans & Förderer und engagierte Partner. Vielen Dank insbesondere an den Allgemeinen Deutschen FahrradClub Baden-Württemberg, kmu4family und die Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg.

Du hast Interesse, das LifeWorkCamp 2015 mit zu gestalten? Bitte nimm Kontakt mit Jan auf.





Danke!

Dir gefällt der Artikel? Teilen heißt unterstützen. Empfehle ihn gern in Deinem Netzwerk weiter. Bitte beachte: Aus Gründen des Datenschutzes benötigst Du zum Weiterempfehlen zwei Klicks.